Diakoniewerk Oberösterreich

Jurist:in

Flucht und Integration OÖ, Linz
  • Linz
  • Teilzeit 15h
  • Ab 05.03.2024

Wir bieten

  • Kollegiales Arbeitsklima
  • Gute Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Team – gegenseitige Unterstützung
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Austauschmöglichkeiten
  • Vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsspektrum
  • Eigenverantwortliche und sinnstiftende Tätigkeit
  • Zusätzliche dienstfreie Tage wie 24.12., 31.12 und Karfreitag
  • Flexible Zeiteinteilung und Gleitzeitregelung
  • Förderung und breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen

Ihre/Deine Aufgaben

  • Gesetzliche Vertretung von unbegleitet minderjährigen Fremden
  • Enge Zusammenarbeit mit Psychologinnen, Mitarbeiter*innen und Jugendlichen des Bereichs Flucht und Integration
  • Korrespondenz mit Behörden, Gerichten, KJH
  • Fristen- und Aktenverwaltung
  • Administrative Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern

Ihr/Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften - idealerweise mit Kenntnissen im Asyl- und Fremdenrecht
  • Gerichtspraxis und Praxis im Zivilrechtsbereich erwünscht
  • Genaue, verlässliche, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Organisationsvermögen und Teamfähigkeit
  • Führerschein B, eigene PKW

Verdienst

  • Brutto ab 3.096,30 € pro Monat
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto ab € 3.096,30 bei Vollzeit (37 h/Woche), Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

Konnten wir Ihr/Dein Interesse wecken?

Wenn ja, dann freuen wir uns über Bewerbungen.

Online Bewerbung

Zur Bewerbung
Inseriert am 05.03.2024 Nr.: 12044
Flucht und Integration OÖ, Linz
-
4020 Linz

Das Diakoniewerk Oberösterreich unterstützt und begleitet Menschen auf der Flucht im Rahmen der Grundversorgung und bereitet Betroffene im Sinne der sehr wichtigen Integration auf eine Zukunft in Österreich vor.

Mehr über diesen Arbeitgeber