VertretungsNetz OÖ

Administrative:r Mitarbeiter:in

Patientenanwaltschaft - Kepler Universitätsklinikum Linz
  • Linz
  • Teilzeit 19h
  • Ab 01.04.2024

Wir bieten

  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Pensionsvorsorge

Ihre/Deine Aufgaben

  • Sie sind im Empfangsbereich tätig und übernehmen die Telefonvermittlung
  • Sie erledigen Schriftverkehr inkl. Ablage sowie Post und pflegen die Stammdaten in einer Fachanwendung
  • Sie verwalten Termine und Fristen
  • Sie verwalten die Handkassa und führen das Kassabuch
  • Sie stellen einen funktionierenden Bürobetrieb sicher, wirken bei der Instandhaltung des Büros mit und sorgen für die Büroausstattung inkl. Inventarisierung und Büromaterial

Ihr/Dein Profil

  • Abgeschlossene Lehre Bürokauffrau:Bürokaufmann/ Rechtskanzleiassistent:in oder verwandte Berufsausbildungen, Handelsschule oder Handelsakademie, HLA für wirtschaftliche Berufe
  • möglichst zwei- oder mehrjährige einschlägige Berufstätigkeit
  • sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office Programme)
  • hohes Ausmaß an sozialer Kompetenz, insbesondere in der Begegnung mit Menschen mit psychischer oder intellektueller Beeinträchtigung
  • Teamfähigkeit, Kooperations-, Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • gutes Zeitmanagement
  • Unabhängigkeit vom Krankenhaus und dessen Bediensteten

Verdienst

  • Brutto ab 2.686,80 € pro Monat
  • Gehalt für 40 Wochenstunden € 2.686,80 brutto pro Monat; bei anrechenbaren Vordienstzeiten bis zu € 3.067,20

Konnten wir Ihr/Dein Interesse wecken?

Wenn ja, dann freuen wir uns über Bewerbungen.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind bei VertretungsNetz erwünscht. Bewerbungen bitte schriftlich per E-mail bis 08.03.2024.

Bewerben Sie sich bei

Bettina Schadenhofer

bettina.schadenhofer@vertretungsnetz.at
Inseriert am 21.02.2024 Nr.: 11759
Patientenanwaltschaft - Kepler Universitätsklinikum Linz
Wagner Jauregg Weg 15
4020 Linz

Als große Organisation im sozialen Bereich vertreten wir österreichweit Menschen mit psychischer oder intellektueller Beeinträchtigung - als Patientenanwaltschaft insbesondere bei der Wahrung ihrer Rechte während des Aufenthaltes in der Psychiatrie.

Mehr über diesen Arbeitgeber