Katholische Kirche in Oberösterreich - Diözese Linz

Beauftragte:r für Jugendpastoral

Pfarre TraunerLand, Leonding
  • Linz-Land
  • Vollzeit 18.75h – 37.5h
  • Ab 14.03.2024

Wir bieten

  • Regelmäßig Supervision
  • Sozialleistungen
  • Weiterbildung und lfd. fachliche Begleitung
  • Unterstützung in der Phase des Berufseinstiegs

Ihre/Deine Aufgaben

  • Aufbau von Jugendgruppen oder Jugendtreffs
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten in Pfarren, im Dekanat und in der Region
  • Gestaltung von jugendgemäßer Liturgie
  • Beratung/Begleitung von Jungschargruppenleiter:innen
  • Begleitung von Jugendfachteams
  • Vernetzung von Jungschargruppenleiter:innen
  • Mitarbeit bei Firmvorbereitung in Pfarren
  • Mitarbeit im Stadtjugendkreis der KJ-Oberösterreich und in der Jugendkirche
  • punktuelle Vernetzung und Zusammenarbeit mit Treffpunkt mensch & arbeit

Ihr/Dein Profil

  • pädagogische und theologische Ausbildung (bzw. die Bereitschaft die theologische Qualifikation mittelfristig berufsbegleitend zu erwerben)
  • Erfahrung im Bereich kirchlicher Jugendarbeit
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • berufsadäquate physische und psychische Konstitution

Verdienst

  • Brutto ab 3.188,00 € pro Monat
  • Bei ausschließlich päd. Qualifikation: Verw.-Gruppe 6 (Stufe 1, 100 %: € 3.188,-) und mit zusätzlicher theologischer Qualifikation: G7 (Stufe 1, 100%: € 3.543,-). Höhere Stufe bei anrechenbaren Vordienstzeiten. Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Diözese Linz.

Konnten wir Ihr/Dein Interesse wecken?

Wenn ja, dann freuen wir uns über Bewerbungen.

Die Stelle ist vorläufig befristet. Dienstvorgesetzte: Mag.a Maria Fischer. Bewerbungen bitte online oder per E-Mail. Bewerbungsfrist: 31. März 2024.

Online Bewerbung

Zur Bewerbung
Inseriert am 14.03.2024 Nr.: 12238
Pfarre TraunerLand, Leonding
-
4060 Leonding

Beauftragte für Jugendpastoral sind von der Kirche bestellt, um als Seelsorger:innen junge Menschen in Pfarren und Pfarrgemeinden zu fördern und zu begleiten. Mit ihren persönlichen und beruflichen Kompetenzen und einer Vielzahl an freizeitpädagogischen Methoden, tragen sie zur Entwicklung von reflektierten, solidarischen, gemeinschaftsfähigen und engagierten Persönlichkeiten bei.

Mehr über diesen Arbeitgeber