RIFA - Rieder Initiative für Arbeit

Bereichsleiter:in (Sozial-, Fach­betreuer:in)

RIFA Ökoservice (Fundgrube), Ried
  • Ried
  • Teilzeit 30h
  • Ab 01.02.2024

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem gemeinnützigen Verein
  • Nachhaltige und sinnvolle Tätigkeit für Gesellschaft und Umwelt
  • Abwechslungsreiche Arbeit

Ihre/Deine Aufgaben

  • Begleitung, Motivation und Führung der MitarbeiterInnen
  • Erstellungen von Dienst- und Urlaubsplänen
  • Abhaltung von Team– Fallbesprechungen
  • Laufende Abstimmung mit dem AMS (im Hinblick auf die Zielerreichung)
  • Laufende Umsetzung, Überprüfung und Weiterentwicklung des aktuellen Kurskonzeptes
  • Optimierung der Prozessabläufe in der Fundgrube (Sortierung, Lager, Präsentation, Preisgestaltung und Verkauf)
  • Erstellen von Statistiken und Berichten
  • Enge Kooperation mit der Geschäftsführung

Ihr/Dein Profil

  • Mind. 200 Stunden pädagogische Ausbildung
  • Lehrabschluss oder Fachschulabschluss
  • Erfahrung als TrainerIn in vergleichbaren Projekten (mind. 250 Kalendertage bzw. 357 Kalendertage als Co-Trainer)
  • (Anerkennung vom AMS ist Voraussetzung für ein Dienstverhältnis)
  • Führungskompetenz (Mitarbeiterführung, Begleitung von TeilnehmerInnen)
  • Hohe Soziale Kompetenz
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein B

Verdienst

  • Brutto ab 2.881,60 € pro Monat
  • mind. Gehalt € 2.881,60 + 232,60 (BL-Zulage) auf Basis Vollzeit (37 Std.) (Verwendungsgruppe 7, SWÖ-KV, plus Anrechnung von Vordienstzeiten lt. KV)

Konnten wir Ihr/Dein Interesse wecken?

Wenn ja, dann freuen wir uns über Bewerbungen.

Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf) per Post oder Email. RIFA – Rieder Initiative für Arbeit, Froschaugasse 19, 4910 Ried i. Innkreis

Bewerben Sie sich bei

Martin Dizili-Krautgartner

07752 822 13 0
rifa@rifa.at
Inseriert am 29.01.2024 Nr.: 11190
Bild: Rifa
RIFA Ökoservice (Fundgrube), Ried
Braunauerstraße 8
4910 Ried im Innkreis

AMS-Qualifizierungsprojekt

Mehr über diesen Arbeitgeber

Weitere Jobs mit ähnlichen Kriterien