RIFA - Rieder Initiative für Arbeit

Fach­betreuer:in

RIFA Ökoservice (Fundgrube), Ried
  • Ried
  • Teilzeit 20h – 25h
  • Ab 28.05.2024

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem gemeinnützigen Verein
  • Nachhaltige und sinnvolle Tätigkeit für Gesellschaft und Umwelt
  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • MitarbeiterInnenfreundliche Urlaubsentwicklung lt. SWÖ-KV

Ihre/Deine Aufgaben

  • Beratung, Unterstützung und Vermittlung von arbeitsuchenden Personen
  • Analyse der Ist-Situation der KursteilnehmerInnen
  • Gemeinsam mit dem/der KursteilnehmerIn Erstellung eines individuellen Qualifizierungs- und Betreuungsplans
  • Erkennen von Vermittlungshemmnissen der KursteilnehmerInnen
  • Begleitung in akuten Krisensituationen
  • Erstellen von Statistiken und Berichten, Dokumentation des Betreuungsverlaufs
  • Sortierung, Aufbereitung und Verkauf von Gebrauchtwaren gemeinsam mit KursteilnehmerInnen
  • Verkaufsraumgestaltung und Kassenführung mit unseren KursteilnehmerInnen
  • Vernetzungsarbeit mit Institutionen und Sozialeinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit der Regionalstelle Ried des AMS OÖ

Ihr/Dein Profil

  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Mind. 200 Stunden pädagogische Ausbildung
  • Erfahrung als TrainerIn in vergleichbaren Projekten (mind. 250 Kalendertage)
  • Führerschein B
  • Bereitschaft zur Weiterbildung, Flexibilität bezüglich Tätigkeitsbereichs
  • Lehrabschlussprüfung: Einzelhandel oder handwerklicher Beruf im Bereich Recycling.

Verdienst

  • Brutto ab 2.881,60 € pro Monat
  • mind. Gehalt € 2.881,60 auf Basis Vollzeit (37 Std.) (Verwendungsgruppe 7, SWÖ-KV, plus Anrechnung von Vordienstzeiten)

Konnten wir Ihr/Dein Interesse wecken?

Wenn ja, dann freuen wir uns über Bewerbungen.

Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf) an: Froschaugasse 19, 4910 Ried i. Innkreis oder per E-Mail.

Bewerben Sie sich bei

Martin Dizili-Krautgartner

+43 7752 82213 0
rifa@rifa.at
Inseriert am 19.04.2024 Nr.: 13074
Bild: Rifa
RIFA Ökoservice (Fundgrube), Ried
Braunauerstraße 8
4910 Ried im Innkreis

AMS-Qualifizierungsprojekt

Mehr über diesen Arbeitgeber