Volkshilfe Oberösterreich

Sach­bearbeiter:in Abrechnung / Verrechnung

Volkshilfe OÖ, Linz
  • Linz
  • Vollzeit 37h
  • Ab 24.04.2024

Wir bieten

  • Regelmäßige Gehaltsanpassungen
  • Mitarbeit in einer der größten NGOs in Oberösterreich in einem sinnbringenden und werteorientierten Umfeld
  • Sicherer und krisenfester Arbeitsplatz
  • Ein buntes, motiviertes Team, das gemeinsam etwas bewegen will
  • Nach dem ersten Jahr einen vorgezogenen zusätzlichen Urlaubstag
  • 37 Stunden Woche bei Vollzeitbeschäftigung
  • Zentrale Lage mit guter öffentlicher Erreichbarkeit
  • Betriebliche Kinderbetreuung im Zentralraum Linz

Ihre/Deine Aufgaben

  • Enge Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Schnittstelle zu den Fachbereichen der Organisation
  • Abrechnung von Leistungen der Organisation/Projektabrechnungen
  • Kontakt zu Fördergeber*innen
  • Interne Kostenumlagen
  • Zusammenarbeit mit der Buchhaltung

Ihr/Dein Profil

  • Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung, HAK-Matura oder vergleichbare Ausbildung und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Verwaltungsbereich
  • Kenntnisse/Erfahrung in der Buchhaltung
  • Erfahrung in der Projektabrechnung, Verrechnung und Kostenumlage
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Dienstleistungsorientierung
  • Strukturierte, genaue und effiziente Arbeitsweise
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsgeschick und Teamorientierung
  • Ausgezeichnete EDV-Anwender*innenkenntnisse mit den gängigen Office-Programmen, event. BMD-Kenntnisse

Verdienst

  • Brutto ab 2.687,00 € pro Monat
  • Entlohnung nach SWÖ-KV (monatl. Mindestgehalt brutto ab 2.687,00 bei 37 Std./Woche + Anrechnung von Vordienstzeiten)

Konnten wir Ihr/Dein Interesse wecken?

Wenn ja, dann freuen wir uns über Bewerbungen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 15.05.2024.

Online Bewerbung

Zur Bewerbung
Inseriert am 24.04.2024 Nr.: 13141
Volkshilfe OÖ, Linz
Glimpfingerstaße 48
4020 Linz

Die Volkshilfe Oberösterreich unterstützt als eine der größten Sozialorganisationen des Landes Menschen durch ihre sozialen Dienstleistungen. Als soziale Bewegung setzt sie sich auch für die Interessen von sozial Benachteiligten ein. Ob in der Pflege und Betreuung, durch integrative Arbeitsmarktprojekte, in der Armutsbekämpfung oder in der Flüchtlings- und MigrantInnen-Betreuung: Im Mittelpunkt steht der Mensch.

Mehr über diesen Arbeitgeber